Schlosszeichnung - virtueller Wiederaufbau

Das aktuelle Ziel der Arbeit unseres Vereins ist der zunächst virtuelle Wiederaufbau des zerstörten Residenzschlosses  mit  Hilfe von Spenden durch Bürger, Betriebe und Einrichtungen der Region und darüber hinaus. Auf der Basis vorhandener Grundrisse und historischer Abbildungen werden zunächst die Außenfassaden wiedererstehen. Erste Teilabschnitte, insbesondere der Schlossturm, konnten bereits realisiert werden.

Für die abschnittsweise Nachzeichnung der Schlossfassaden wurden Kosten in Höhe von 60.000 € ermittelt, die über Spenden finanziert werden sollen, bitte helfen auch Sie mit Ihrer

© 2019 Residenzschlossverein Neustrelitz e.V.